Planung kann so sinnvoll sein

Und kaum plane ich tatsächlich mal ein paar Sachen (naja, es sind eher „WantToDos“), schon stelle ich fest, dass es im April zwei Terminüberschneidungen – allerdings mit Spielraum – gibt.

Wenn ich etwas Zeit habe, schreibe ich demnächst einen kleinen Post darüber, wie ich „plane“, denn eigentlich hasse ich feste Termine und bin lieber völlig spontan 🙂

Published by

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s