Monatsplanung

 

Trotz Uhrumstellung bin ich früh genug wach geworden, um noch vor dem Sport meine Aprilplanung in meinem Bullet Journal vorzunehmen.

Dieses System funktioniert für mich ausgesprochen gut und sehr wichtig ist mir auch immer mein Fazit des vorangegangenen Monats. Da schaue ich was gut und schlecht lief und was die Gründe dafür waren und gewesen sein könnten, notiere, was ich beibehalten und was ich optimieren möchte. Ich sehe tatsähclich auch von Monat zu Monat einen kleinen Fortschritt.

Und nun geht’s zum Auspowern ins Fitnessstudio. Euch einen erholsamen Sonntag!

Published by

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s