Ich habe eine Mission

  

Meine DIY-Bücher sortieren. Viele Bücher passen nicht mehr zu mir, einige waren von Anfang an Fehlkäufe („Victorian Lace Today“, als Anfängerin gekauft, ich stricke kein Lace), ein paar sind zu Unrecht in den Tiefen des Regals verschwunden. Nun wird aufgeräumt!

Ob ich hier oder auf Ravelry Bücher zum Verkuf anbiete, weiß ich noch nicht, entscheide ich, wenn ich mich durchgearbeitet habe.

Ach und nebenbei stricke ich einen Raglan 😉

3 Gedanken zu “Ich habe eine Mission

  1. Mit dem Victorian Lace ging es mir ganz genauso 🙂
    Obwohl ich erst vor zwei (oder drei?) Jahren etliche Bücher „ausgemistet“ habe – und fast nichts Neues dazu kam – könnte ich deine Mission glattweg übernehmen.

    Gefällt mir

    • Ich hatte auch schon vor gar nicht so langer Zeit ausgemistet. Und ich hab eigentlich erst vor Kurzem mit den Nachkaufen begonnen 😉 Die meisten Anleitungen beziehe ich ja mittlerweile in digitaler Form.

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s