Craftsy: Socks My Way

Ich habe mir im Rahmen der Rabattaktion auf Craftsy gestern den Kurs „Socks My Way“ für 15 Euro geleistet. Ich stricke nun seit 2007 Socken, aber diesen Kurs finde ich sehr verwirrend. Lara Neel erklärt zwar das Messen des Fußes und wie viele Maschen man insgesamt anschlagen und wie viele für die Ferse benötigt werden, aber es fehlt die Erläuterung in den Videos, wie man nun für die gezeigte Variante die Zwickelmaschen und Abnahmen berechnet. Auch die PDF-Unterlagen sind nicht wirklich aussagekräftig. 

Vielleicht liegt es auch an mir und daran, dass ich schin ewig keine Socken mehr mit Zwickel gestrickt habe…

2 Gedanken zu “Craftsy: Socks My Way

  1. Hallo,
    also ich habe einen handgeschriebenen Zettel, auf dem im Wort für Wort die Erläuterungen meienr Mutter notiert habe, weil ich Strickanleitungen meistens auch verwirrend finde.
    Aber, da ich meine Mama hier nicht verlinken kann, stattdessen ein Buch-Tipp:
    http://www.amazon.de/Das-gro%C3%9Fe-Strickbuch-Katharina-Buss/dp/3841060536/ref=sr_1_1?s=books&ie=UTF8&qid=1431417947&sr=1-1&keywords=das+gro%C3%9Fe+strickbuch
    Die Erklärungen in diesem Buch sind meiner Meinung nach ziemlich gut und leicht verständlich, außerdem ist jede Basis-Technik dabei (Abnahmen, Aufnahmen, Socken, Handschuhe usw.).
    Hoffe, das hilft weiter, Gesche

    Gefällt mir

    • Danke! Ich kann prinzipiell Socken mit Zwickel stricken, aber in dem Kurs werden sehr ungewöhnliche (für mich) Fersen- und Spitzenvariationen vorgestellt. Die bereiten mir so ohne Rechenbesispiele ein paar Probleme, aber ich klemme mich am Wochenende nochmal dahinter.

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s