Meditation verändert

Heute habe ich zum ersten Mal gemerkt, wie stark meine tägliche Meditation mich bereits verändert hat. Schon sehr früh kündigte sich eine für mich stressige Situation auf der Arbeit an. Ich war überrascht, dass sie keine Nervosität in mir auslöste, hab das aber anfangs nicht bewusst wahrgenommen. Die Situation spitze sich zu und es kam zu einem persönlichen Gespräch mit meinem Vorgesetzten. Sein Verhalten war wie erwartet angespant, aber meines war völlig anders als sonst. Noch vor wenigen Monaten hätte ich mich aufgeregt, wäre sauer geworden, hätte „gebissen“ und mich den ganzen Tag darüber geärgert. Heute? Nichts davon! Ich war selbst sehr überrascht darüber. Ich blieb gelassen, habe mich klar zur Sache geäußert, das Büro verlassen und meine Tagesarbeit erledigt. Kein weiterer Gedanke ging daran verloren.

Erst vorhin fiel mir auf, dass auch alle darauf folgenden Ereignisse wesentlich entspannter verliefen als üblicherweise – als hätte meine Reaktion die „Panikkette“ unterbrochen.

Ich weiß, dass es bei mir am Meditieren liegt. Die Gedanken fahren wesentlich seltener Karussell, es ist stiller in meinem Gehirn geworden 🙂 Es hat mich deutlich verändert.

5 Gedanken zu “Meditation verändert

  1. Das ist ja super,dass du die positiven Auswirkungen deiner Meditation so genau spührst. Als jemand, der bisher noch keine MEditations-Praxis gefunden hat, in der ich mich wohl fühle, wie genau sieht deine denn aus? (Wenn zu privat, brauchst du natürlich nicht antworten)
    LG, Gesche

    Gefällt mir

    • Doch, klar, gern. Ich meditiere mit geführten Meditationen über http://www.headspace.com Dort gibt es verschiedene Techniken zu verschiedenen Themen und auch einfach nur stille Mediation. Ich setze mich täglich 15 Minuten hin und höre Andy zu und folge seinen Anweisungen. Gelingt mal besser, mal schlechter, aber auf Dauer merkt man die Wirkung 🙂 Ich habe einen Promocode für einen kostenlosen Monat. Wenn Du ihn haben möchtest, schick mir deine eMailadresse 🙂

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s