Paper Arts – ein Craftsykurs

27-05-2015 08-27-33

Im digitalen Zeitalter ist Papier überflüssig. Tatsächlich?

Papier begegnet uns überall, ob als Verpackung, als Füllmaterial, zum Beschreiben und Beschriften,…
Wie vielfältig Papier ist und welch‘ faszinierenden Dinge man damit anfertigen kann, zeigt der amerikanische Künstler Alton DuLaney im Craftsykurs „Paper Arts“.

In 12 Videos zwischen je 15 und 45 Minuten werden folgenden Themen behandelt:

  • Geschenkverpackungen einfach und mit Pfiff
  • Pop-Up-Karten
  • Das geschriebene Wort
  • Papierblumen
  • Festliches aus Papier
  • Buchkunst
  • Tapeten
  • Wohndekorationen
  • Werkzeuge

In jeder Rubrik werden mindestens 3 Varianten des Projekts vorgestellt, oft wesentlich mehr. Zu einigen erhält man im PDF-Kursmaterial Vorlagen und kurze Arbeitsanweisungen.
Alle demonstrierten Techniken sind mit wenig Aufwand leicht umsetzbar und gut nachvollziehbar, auch wenn hin und wieder der Kamerawinkel nicht optimal gewählt wurde. Da aber die meisten Schritte wiederholt werden und man die Möglichkeit hat, das Video zu stoppen oder 30 Sekunden zurückzuspringen, erkennt man früher oder später, wie es umgesetzt wird.

Für mich ist es der bislang beste Kurs, den ich auf Craftsy angeschaut habe – und das waren einige. Alton DuLaney ist witzig, sehr kreativ, vermittelt viel Wissen, Tipps und Tricks und weckt die Lust, sofort selbst zu Schere und Co. zu greifen.
Papier ist noch lange nicht überflüssig!

Die Fakten:

  • Plattform: Craftsy.com
  • Preis: 22,50 Euro (Tipp: auf eine Rabattaktion warten, ich habe 11 Euro bezahlt)
  • Sprache: Englisch
  • Titel: „Paper Arts“
  • inkl. 13 Seiten PDF-Informationen

Ein kleiner Einblick über YouTube:

Published by

2 thoughts on “Paper Arts – ein Craftsykurs

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s