BulletJournal: Einkaufsliste

Ich finde es praktisch, eine Einkaufsliste im BulletJournal zu haben, allerdings war es etwas lästig, immer auf die Seite mit den Notizen zurückzublättern, wenn ich meine Wochentage plane.

Also hab ich aus meinem Leuchtturmheft eine der letzten (und perforierten) Seiten herausgetrennt, geteilt, unten etwas gekürzt und mit Washitape am Seitenrand befestigt. Nun kann ich die Liste einfach aufklappen, wann immer ich sie benötige:

IMG_9004

So gestaltet sich meine Planung wesentlich einfacher:

IMG_9005

Published by

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s