Bulletjournal minimalistisch 

  
Ich habe mir in den letzten Tagen erneut Gedanken zu meiner Planung gemacht. Mein bisheriges Bulletjournal beinhaltete zu viele wichtige und unsortierte Infos, die das System überladen haben. 

Neuer Versuch: alle wichtigen Sachen fotografiert und in Evernote gesichert und nun die minimalistische Version gestartet. Diese wird nur noch die Momatsübersicht und ToDos beinhalten. 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s