Bericht: Straßenfest Obere Mainzer Straße

Nachdem ich im letzte Jahr aus diversen Gründen nicht am Straßenfest der Oberen Mainzer Straße in Saarbrücken teilgenommen hatte, hab ich dieses Jahr wieder am Stand von Tausendschön ausgeholfen. 

Das Fest begann ein wenig zäh, was sicherlich dem kalten und anfangs etwas feuchtem Wetter geschuldet war. Doch im Laufe des Tages füllte es sich und auch die allgemeine Stimmung wurde besser. Zeit für mich, einmal die Straße herauf- und herunter zu schlendern.

Was mir dieses Mal auffiel: zwar schien es insgesamt weniger Stände und Aktionen zu geben, aber dafür gab es weniger „Profiangebote“, sprich die großen Metzgereien, Brauereien und Caterer waren stark in der Unterzahl. Stattdessen traf man auf viele kleine, regionale Anbieter, die für eine große Auswahl toller Speisen und Produkte sorgten. Großartig! 

Ich habe das beste vegane Schokoeis ever genossen! Wer über den Eiswagen von „Henry’s Eismanufaktur“ stolpert, sollte sich unbedingt mindestens zwei Eiskugeln gönnen 🙂

Viel fotografiert habe ich nicht, aber ein paar Eindrücke konnte ich festhalten:

  
Und das sind meine Errungenschaften:

  
Die Sonderfärbung von Tausendschön zum Straßenfest und…

  
… neue Wolle von Lang für die nächste Strickjacke 🙂

Ein Gedanke zu “Bericht: Straßenfest Obere Mainzer Straße

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s