Freitagsfüller

Alles in allem war dies eine gute und vor allem kreative Woche, die sich mit dem „Freitagsfüller“ langsam ihrem Ende zuneigt:

1.  Unser Lied für Stockholm musste ich jetzt erst einmal googeln. Find ich ok, nichts Besonderes, aber auch nicht abschreckend. Ich hätte mir als Sieger ja Avantasia gewünscht 🙂 Na, die hör ich mir im März dafür live an 🙂

2. Das coolste Raumschiff überhaupt: „Ein Herz aus Gold„. 😀

3. Langsam könnte mein „Day in the Life Kit“ von Ali Edwards bei mir eintrudeln. Ich hab so viel Spaß mit ihren Onlinekursen!

4. Dass ich Project Life so sehr mögen würde, damit habe ich nicht gerechnet. Vieles daran spricht mich an: es ist einfach, es ist klar strukturiert, man kann es individuell gestalten, es verschafft mir eine Übersicht über mein Leben und ich kann es mit anderen teilen, wenn ich das möchte.

5. Der Druck von „es muss perfekt sein und toll aussehen“ fehlt mir völlig.

6.  Ich finde das Smartphone als Kamara absolut super. Ich hab früher schon viel fotografiert, aber gerade auf dem Land war es sehr umständlich, Fotos entwickeln zu lassen. Solang ich keinen Führerschein hatte, um in die nächste Stadt zu fahren, hab ich oft das schuleigene Fotolabor benutzt, aber dort hauptsächlich schwarz-weiß entwickelt, weil ich für den Farbprozess zu ungeduldig war 😉 Jetzt muss ich nicht einmal mehr etwas ausdrucken – ein Blick ins digitale Fotoalbum genügt.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf ein weiteres Video von Ali Edwards aus dem Kurs „Storytelling with Project Life“ (kein Link, weil es die letzte Woche ist und eine Anmeldung nicht mehr möglich ist), morgen habe ich diverse Einkäufe geplant und Sonntag möchte ich nach dem Sport etwas unternehmen!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s