Das Filofax Clipbook in der Praxis

Das Filofax Clipbook aus Kunststoff hat sich für mich im Alltag nicht bewährt. Das Material ist zu unflexibel und wird auch bei mehrmaligem Gebruach nicht weicher. Die Seiten lassen sich nicht gut umschlagen und das Heft bleibt nicht flach liegen.

Daher habe ich es heute auseinandergenommen, um wenigstens das Ringsystem und Papier noch irgendwie nutzbar zu machen:

  
Wenigstens das geht recht einfach 😉

Deutlich besser bewährt hat sich bei mir das Filofax Notebook, auch wenn sich hier die Blätter nicht besonders gut archivieren lassen.

Published by

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s