One Little Word: Visionboard

Im Kurs „One Little Word“ von Ali Edwars lautet das Prompt für März „Visionboard“.

Die Umsetzung bleibt jedem selbst überlassen. Manche bekleben eine große Leinwand, so wie Ali, andere nutzen die Fotohüllen oder andere Untergründe.

Ich habe ein festes Stück Pappe in meinem Vorrat begonnen und obwohl mir dieses Prompt so gar nicht zusagte, aber den Monat nicht überspringen wollte, habe ich mich heute Morgen ans Werk gemacht, Zeitschriften durchwühlt und gewerkelt:

  
Ich scheute mich vor diesem Projekt, weil ich mir einbilde, kein Auge für Design zu haben und fürchtete, am Ende aus schönen Fotos ein Gesamtwerk zu erhalten, das mir nicht gefällt. 

Aber dem war nicht so 🙂 Es hat mir richtig viel Spaß gemacht und ich mag das Ergebnis sehr:

  

Das Zitat von Gabriel García Márquez finde ich wundervoll: 

»Nicht was wir gelebt haben, ist das Leben, sondern das, was wir erinnern und wie wir es erinnern, um davon zu erzählen.«

Ein Gedanke zu “One Little Word: Visionboard

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s