Wochenrückblick

Irgendwie war die Woche zäh und ich hab weniger gemacht bekommen, als geplant war. Wenigstens soll es jetzt einen kleinen Rückblick geben 🙂

Gehört: im Fitnesstsudio auf dem Laufband „Sabaton“ – ich muss nur aufpassen, dass ich icht vor Lachen stolpere, weil es sich ein wenig nach einem Soldatenmarsch anfühlt, wenn ich diese Musik beim Training höre 😉

Gelesen: Die Neuauflage von „Getting Things Done“. Ich habe das Buch bereits vor Jahren gelesen. Alles was davon hängengeblieben ist: „wenn etwas weniger als 2 Minuten dauert, erledige es sofort“. Die überarbeitete Version gefällt mir aber recht gut und ich versuche momentan, meine „open loops“ in OneNote aufzufangen.

Getan: So viel weniger als ich wollte :-/ Die Woche begann schon mit einem „Kreislaufhänger“ und auch der Rest war etwas beschwerlich.

Gedacht: Aus mir wird nie ein überzeugter Social-Media-User werden. Egal welches Netzwerk – es verliert früher oder später seinen Reiz für mich. Aber bloggen werde ich wohl immer irgendwo ein wenig 🙂

Geärgert: über diverse Kleinigkeiten, was aber an meiner schlechten Grundstimmung lag 😉

Gefreut: über nicht sehr viel, siehe oben 😉

Gekauft: bereits Ende letzter Woche den „FitBit Charge HR“. Ihr erinnert Euch an mein Mi Band? Ich hab es sooo geliebt, aber nach 3 Monaten gab es den Geist auf und der Verkäufer war nicht mehr auf Amazon registriert. Ich hatte überlegt, mir es ein zweites Mal zu kaufen (weil es wirklich nicht teuer ist), befürchtete allerdings, dass es meinem Dauergebrauch einfach nicht standhält. Ich hatte schon eine Weile recherchiert, weil ich ein nickelfreies Band benötige oder eins, wo ich die Nickelstelle abdecken kann. Meine Wahl fiel nun auf das Charge HR, weil ich damit auch eine dauerhafte Pulsmessung habe. Bericht folgt, aber so viel jetzt schon: ich vertrage es super und die Pulsmessung überzeugt!

Geplant: Termine, Sport, backen, ausruhen 🙂

Published by

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s