Overnight Oats – Frühstück für Faule


Die Idee geistert schon seit einigen Jahren durch das Netz und nun habe ich sie auch einmal umgesetzt: Overnight Oats

Ich habe mich grob an diesen Rezepten orientiert:

Meine Version sieht so aus:

  • 70ml Hafermilch
  • 60g Haferflocken
  • 60g griech. Joghurt (natur)
  • 2 Teelöffel Chiasamen
  • Zimt

Das alles wird im geschlossenen Glas geschüttelt, zum Schluss kommen Früchte drauf (ich habe ungesüßte Cranberries genommen) und das alles stellt man über Nacht in den Kühlschrank.

Man benötigt übrigens kein teures Einmachglass von der Firma „Ball“. Ein leeres und gespültes Marmeladenglas – wie in meinem Fall – tutˋs auch 🙂

2 Gedanken zu “Overnight Oats – Frühstück für Faule

  1. Ich benutze als Topping gern eine TK Beerenmischung, oder Birne mit Zimt.
    Ich überlege gerade, ob dieser Salat-im-Glas und Overnight-Oats Trend eine Erfindung der Firma Ball Mason war, um ihre Gläser an den Mann zu bringen. 😀 Prinzipiell aber eine grandiose Sache.

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s