WITL – Der Mittwoch

image

Gestern habe ich mir ein wenig Zeit genommen, um an meinem WITL-Album weiterzuarbeiten. Das Problem: ich nehme es nicht gern zur Hand und ich überlge, woran es liegt. Ich liebe mein „Day in the Life“-Album, aber nicht dieses hier. Ich vermute, es liegt an der Unterteilung der Hüllen. Ich finde die kleinen Fotos einfach nicht schön und auch nicht die 6×8-Hülle.

Gut, beim nächsten Mal bin ich schlauer. Kein Kit kaufen, selbst zusammenstellen 🙂

image

Wie immer der Morgen mit dem Timestampwashitape.

image

Eine der 6×8-Hüllen, die ich aber anders verwende, weil ich keinen gescheiten Fotodrucker besitze und es schwer ist, in Deutschland 6×8 entwickeln zu lassen (falls ihr da Quellen kennt, bin ich froh um jeden Tipp).

image

Auf der Rückseite der 6×8-Hülle gestalte ich meist ein kleines Minilayout. Ach ja, SE steht für „iPhone SE“ 😉

image

Die Übersichtskarte rechts gefällt mir eigentlich auch nicht, aber da ich sie nun in den ersten Tagen eingesetzt hab, behalte ich sie bei.

image

Die Karte links ist eigentlich als 6×8-Ausdruck gedacht gewesen, ich finde sie in dieser Größe aber auch ok.

Auch wenn ich kein Fan meines Albums bin, werde ich es auf jeden Fall fertigstellen und mir notieren, was ich gut fand und was ich im Rückblick anders machen würde.

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s