Terminplaner 2016-2017 von Tchibo

IMG_1385

Momentan gibt es bei Tchibo einen (bzw. zwei, A5 und A6) interessante Terminplaner. Ich konnte beim Einkaufen nicht an der A5-Version vorbeigehen.

IMG_1374

Das Kalendarium reicht von Juli 2017 bis Januar 2018 – enorm für so einen kleinen Planer!

Auf der ersten Seite befindet sich ein herausnehmbares Lesezeichen:

IMG_1375

Es folgen Jahresübersichen, Schulferien und Feiertage:

Sehr praktisch finde ich die anschließende ausführliche Monatsübersicht mit Platz für Eintragungen:

IMG_1379

Der eigentliche Planerteil besteht aus Wochenübersichten – eine Woche auf zwei Seiten:

IMG_1380

Am Ende jeden Monats gibt es eine Einsteckseite aus stärkerem Papier. Diese sorgt leider dafür, dass der Planer beim Schreiben nicht ganz flach liegt, aber wen das stört, der kann die ein oder andere Tasche heraustrennen:

IMG_1381

Nach dem letzten Monat gibt es zwei Seiten mit dünnen Plastikeinsteckfächern. Das Material ist nicht sehr dick, dafür stört es auch nicht so sehr:

IMG_1382

Natürlich hat man auch Platz für Notizen. Diese Seiten sind liniert:

IMG_1383

Ganz am Ende befindet sich schließlich eine Zipverschlusshülle:

IMG_1384

Für diesen Preis ist das kein schlechter Planer. Die Cover sind recht stabil, die Seiten fühlen sich glatt und gut beschreibbar an.

Wer also eine günstiger Alternative zu Filofax und Co. sucht, ist hiermit gut bedient!

Published by

5 thoughts on “Terminplaner 2016-2017 von Tchibo

  1. Ich hatte diesen Kalender vor zwei Jahren? Denke ich^^ Ich war ziemlich begeistert und habe ihn nur aufgegeben, weil ich ein anderes Layout ausprobieren wollte. Wirklich ein guter Kalender, vor allem für diesen Prei.
    Liebe Grüße Luna

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s