Book of Scraps


Ich dachte, ich variiere mal ein wenig und mache statt Scrapbooking ein Book of Scraps 🙂

Alles, was dafür benötigt wird, seht ihr oben: Papiere, Bleistift, Lochzange, Buchbinderinge – und eine Schere, die hab ich vergessen zu fotografieren.

Zunächst trennt ihr die Buchdeckel vom Rest. Bei mir blieb danach das übrig:


Dann locht ihr die Cover, schneidet eure Papiere zurecht, markiert mit einem gelochten Deckel den Platz für die Löcher, locht die Papiere und heftet alles mit den Buchringen zusammen.


Ich hab meins ein wenig dekoriert und so sieht es innen aus:


Ich habe auch die PL-Hüllen zugeschnitten und neu gelocht.




Ganz am Ende habe ich zwei Teile von zerschnittenen Pl-Hüllen eingeklebt und außerdem einen Umschlag (in diesem sind die StoryKits verpackt) gelocht und eingeheftet.

Alle weißen Blätter stammen von einem uralten Aquarellblock. 

Posted in DIY

Published by

One thought on “Book of Scraps

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s