NaNoWriMo Tag 11


Manchmal muss es Kuchen sein 😉 Den gab es zwischen den Schreibsitzungen. Davon habe ich heute zwei eingelegt: eine heute Morgen direkt nach dem Aufstehen, eine am späten Nachmittag. Ich kämpfe um Idee, weiß nicht, wie ich diesen Mittelteil füllen soll und spiele mit Möglichkeiten. Ich halte mich immer noch recht nah an meine Oktoberplanung, habe aber einige Ereignisse schon chronologisch verschoben. Ergab sich so. Nun muss ich aber sehen, wie ich die Situation weiter zuspitze, damit das Ende nicht zu schnell heranrückt. Also schreib ich einfach drauflos und schaue, was passiert. 

Ich möchte wirklich, wirklich die 50.000 erreichen und nutze die letzten freien Tage, um der Zahl näherzukommen.

Momentaner Gesamtstand: 27.073 Wörter

Published by

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s