Oh Tannenbaum


Seit ich nicht mehr daheim wohne, gab es aus diversen Gründen keinen Weihnachtsbaum mehr in unserer Wohnung. Doch dieses Jahr hatte ich eine fixe Idee: ein Bäumchen sollte es sein, etwas Besonderes, ein „anderer“ Baum…
Zuerste dachte ich über einen weißen Plastikbaum nach. Plastik, weil es mir in der Seele weh tut, einen Baum schlagen zu lassen für wenige Tage Dekoration. Doch meine Freunde auf Facebook überzeugten mich letzten Endes davon, dass er schwarz sein müsse für den Metalfan in mir 😉 

Eigentlich hatte ich vor, ihn mit ausgefallenen Anhängern zu schmücken, doch ich merkte schnell, dass ich anspruchsvoll bin und keine 8 Euro für billige Chinaware zahle. Also habe ich mich entschlossen, das Bäumchen dieses Jahr „gediegen“ zu schmücken und mir für nächstes Jahr etwas Ausgefalleneres einfallen zu lassen.

Ich mag meinen schwarzen Tannenbaum 🙂 

Published by

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s