Life Book Woche 3

o

Ich habe im Kurs „Life Book“ die Lektion Nr. 3 „The person I know best“ beendet.
Ich habe noch NIE in meinem Leben ein „realistisches“ Porträt/Selbstporträt versucht, doch wenn man den Künsterinnen in den Videos über die Schultern schaut, sieht das alles machbar und leicht aus. Also habe ich es gewagt…

… und viel dabei gelernt:

  • auch komplexe Formen bestehen aus einfachen Grundformen
  • nicht auf das große Ganze konzentrieren, die Aufmerksamkeit auf das aktuelle Detail lenken
  • nicht darauf konzentrieren, wie es eigentlich aussehen „müsste“, ein Bild zur Inspiration nehmen und daran orientieren
  • alles ist ein Spiel aus Licht und Schatten
  • Farben sehen im trockenen Zustand anders aus als im nassen
  • locker lassen- auch ein Picasso war mal ein Anfänger 🙂
  • der erste Pinselstrich muss nicht direkt perfekt sein, alles kann man korrigieren
  • hin und wieder Abstand nehmen und das Bild etwas liegenlassen

Außerdem ist es wichtig, die inneren Selbstzweifel auszublenden. Das gelingt mir allerdings nach vielen Jahren und Hobbies mittlerweile recht gut. Ich schenke den Stimmen im Kopf, die mir einflüstern „Du kannst das nicht, andere sind viel besser, wozu machst du das, du spinnst doch,….“, einfach keine Beachtung. Natürlich kann es sein, dass sie Recht behalten und ich etwas, das ich neu lernen möchte, einfach nicht hinbekomme, aber: solang man es nicht versucht, kann man es auch nicht wissen!

Egal, was ihr beginnen möchtet, aber Angst vor einem Scheitern habt : traut Euch! Fehler sind KEIN Anzeichen für ein Versagen, sondern nötig und hilfreich auf dem Weg zum Erlernen einer neuen Fähigkeit!

 

2 Gedanken zu “Life Book Woche 3

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s