Lifebook: Dream, Create, Inspire


Die Bonusaufgabe diese Woche im Lifebookkurs möchte dazu ermutigen, mehr Worte auf seinen Werken einzusetzen. Eigentlich ging die Aufgabe von Jodi Ohl stark  in Richtung „Art Journaling“, also seine Gedanken und Gefühle auf einem Bild ausgeschrieben unterzubringen. Allerdings gibt es aktuell nichts, was ich zum Ausdruck bringen möchte, ich führe auch sonst kein regelmäßiges Tagebuch. Ich setze es nur ein, wenn ich mich sehr ärgere, wenn ich meiner Wut Luft machen muss oder wenn ich mir in einer Situation nicht sicher bin. Nur dann hilft es mir, meine Gedanken schriftlich festzuhalten und zu sortieren.

Aber ich mag inspirierende Zitate und Sprüche und daher hat mir diese Aufgabe auch ohne große Bedeutung viel Spaß gemacht. 

Posted in DIY

Published by

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s