Leuchtturm1917: Some Lines A Day

IMG_6427.jpg

Ich mag es, Erinnerungen festzuhalten, sei es als (digitales) Scrapbook, in einem ArtJournal oder in einem Tagebuch. Allerdings fehlt mir für lange Einträge meist die Inspiration, also beschränke ich mich gern auf einige Zeilen am Tag.

Hier ist das Notizbuch „Some Lines A Day“ von Leuchtturm1917 sehr hilfreich.
Für jeden Tag des Jahres (das man ergänzt, so dass man jederzeit einsteigen kann) gibt es 5 leere Zeilen:

IMG_6428

IMG_6429

So kann man über 5 Jahre Erinnerungen festhalten und vergleichen.

Am Ende gibt es wie immer eine kleine Tasche:

IMG_6430

Zwei Lesezeichen erleichtern das Auffinden wichtiger Einträge:

IMG_6431

 

Published by

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s