Tee von Tee Gschwendner

  
Eigentliche bin ich kein Fan von Tee Gschwendner. Mein letzter Einkauf liegt 5 Jahre zurück. Das Teesortiment ändert sich selten, lediglich Trendtees und Saisontees wechseln ab und an. Aaaaber: hier in SB hat der alte Laden geschlossen und in der Haupteinkaufsstraße ein neuer Gschwendner unter neuer Leitung eröffnet. Den musste ich mir natürlich anschauen 🙂 Das neue Konzept gefällt mir ausgesprochen gut. Ein heller, freundlicher Laden, wenig Zubehör, Tee in großen Schubladen und einige Tees im Gläaschen (sollte man den nicht dunkel aufbewahren, damit er das Aroma nicht verliert?) zum Schnuppern. Außerdem hoch motivierte, junge Angestellte – nicht der kautzige Typ aus dem alten Geschäft 😉

Von den Tees habe ich bislang zwei getestet: Grüntee Kokos ist ok, aber nicht ganz „harmonisch“ (meiner Meinung nach typisch für Gschwendnertees). Kann man trinken, muss man aber nicht.
Earl Grey Schoko Berry finde ich klasse, ist allerdings ein Trendtee und wird früher oder später wieder aus dem Sortiment verschwinden 😦 

Fazit: hübscher Laden, den ein oder anderen Tee werde ich dort sicherlich hin und wieder kaufen.

Teekapseln für die Nespresso

In Luxemburg sind mir zum ersten Mal Teekapseln für die Nespresso begegnet, Preis lag dort bei ca. 3,50 Euro pro Packung. Ich bin sehr skeptisch, was solche Erfindungen angeht, aber auch sehr neugierig 😉



Hmm, erstaunlich schmackhaft, auch wenn ich es nicht als „Tee“ bezeichnen würde. Sehr frisch, sehr fruchtig. Musste minimal süßen, obwohl ich sonst nur englischen Schwarztee süße.

Doch kann man trinken, aber mehr als diesen Preis würde ich dafür auch nicht zahlen.

Hier ist die Seite des Herstellers. Es gibt noch andere Teesorten.